• startslider-kunst-intensiv-01.jpg
  • startslider-kunst-intensiv-02.jpg
  • startslider-kunst-intensiv-03.jpg
  • startslider-kunst-intensiv-04.jpg
  • startslider-kunst-intensiv-05.jpg
  • startslider-kunst-intensiv-06.jpg
  • startslider-kunst-intensiv-07.jpg
  • startslider-kunst-intensiv-08.jpg
  • startslider-kunst-intensiv-09.jpg
  • startslider-kunst-intensiv-10.jpg
  • startslider-kunst-intensiv-11.jpg
  • startslider-kunst-intensiv-12.jpg
  • startslider-kunst-intensiv-13.jpg
  • startslider-kunst-intensiv-14.jpg
  • startslider-kunst-intensiv-15.jpg
  • startslider-kunst-intensiv-16.jpg
  • startslider-kunst-intensiv-17.jpg
  • startslider-kunst-intensiv-18.jpg
  • startslider-kunst-intensiv-19.jpg
  • startslider-kunst-intensiv-20.jpg

| Drucken |

Natur voll Blau

Beginn:
17. 07. 2020, 14:30
Ende:
19. 07. 2020, 16:00
Anmelde​schluss:
10. 07. 2020, 14:30
Kurs-Nr.:
0018
Preis:
250,00 EUR pro Person (inkl. MwSt.)
Ort:
Freie Plätze:
8 von 8
Mindestteilnehmer:
4
 
Kursleiter(in):
Beatrix Schulte

Natur voll Blau – Naturfotografie Edeldruckverfahren Cyanotypie
mit Beatrix Schulte

Cyanotypie-Lichtung

Der Kurs findet an den folgenden Tagen statt:
17.07.2020

14:30 Uhr
18.07.2020 - 10:00 bis 16:00 Uhr
19.07.2020
- 16:00 Uhr

Natur und Blau, dass sind zwei in der Kunst häufig zu findende Sujets, die bestens zusammenpassen. Mit Hilfe der Cyanotypie lassen wir eine visuelle Symbiose entstehen, die ihren ganz besonderen Reiz ausstrahlt. Wir werden uns den Naturaufnahmen mit der eigenen Kamera im Umfeld von Kunst Intensiv nähern und die Fotos anschließend weiterbearbeiten. Zunächst erfahren wir mehr über die Natur- und Landschaftsfotografie in Theorie und Praxis und lernen auch die kleinen Dinge um uns herum zu beachten. Auf Wunsch kann auch eine Exkursion zum Jadebusen der Nordsee unternommen werden. Fotografische Einstellungen an der eigenen Kamera helfen, die Bildidee besser umzusetzen. Mit einer Auswahl der entstandenen Fotos nähern wir uns anschließend der Cyanotypie, einem alten fotografischen Edeldruckverfahren. Die Teilnehmer lernen, wie sie ihr eigenes Negativ für die Cyanotypie ausdrucken und als Basis für den „Blaudruck“ nutzen können. Auch Fotogramme werden komponiert. Bei der Belichtung nutzen wir entweder das natürliche Sonnenlicht oder zwei lichtstarke UV-Lampen. Der Workshop vermittelt Kenntnisse zur Natur- und Landschaftsfotografie sowie das fotografische Verfahren Cyanotypie. Die Teilnehmer dürfen sich am Ende des Kurses über die eigenen analogen Cyanotypien freuen.

- Material: Chemie, Folie, hochwertiges Papier; Mittagssnack und Getränke sind im Kurspreis enthalten! -

Information
Mit Ihrer Kursbuchung per eMail erhalten Sie diese Rechnung sowie eine Materialliste aller angebotenen Kurse.
Die Kurse finden bei mindestens vier Anmeldungen statt.

Nach Eingang Ihrer Anzahlung von € 50,- erhalten Sie eine Kursbestätigung und ggf. eine Materialliste.

Konto: Ysabel Sureth Kunst Intensiv, IBAN: DE 30 700 400 410 228 850 400

Die Restzahlung erfolgt spätestens 7 Tage vor Kursbeginn.

Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung in einem Hotel oder Pension und die Anreise mit einem Pkw.

Für weitere Fragen und Empfehlungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Storno
Die Anzahlung wird bei Stornierung einbehalten. Eine Abmeldung muss 7 Tage vor Kursbeginn schriftlich oder per E-Mail erfolgen, ansonsten ist die volle Kursgebühr zu entrichten. Sie haben die Möglichkeit einen ErsatzteilnehmerIn zu stellen.

Absage von Kursen
Falls sich eine Woche vor Kursbeginn nicht genügend Teilnehmer angemeldet haben wird der betreffende Kurs abgesagt. In diesem Fall erhalten sie ihre Kursgebühr und die Anzahlung zurück.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.